Handball - Berichte

Verfasst am .

 

 Beachhandball 2019  Beachplatz 2019 Vorbereitungsturniere 2019  Berichte aus der Abteilung

 

Aktuelle Berichte ...

... aus der Abteilung

 

 

Tolles Ergebnis der Handballer aus Misburg

HVN-Sichtung mJCAm Sonntag den 7.4.19 fand das HVN-Sichtungsturnier des männlichen Jahrgangs 2005 in Emmerthal statt. Nach 2 Jahren regelmäßigem Trainings in der Regionsauswahl Hannover fuhren mit Sebastian Kupfernagel, Fabian Körber, Nils Waterstrat und Knut Stasch gleich vier Spieler aus Misburg mit zu dieser Sichtungsmaßnahme. "Das ist schon eine beachtliche Leistung unserer Jungs und zeigt auch die Trainingsqualität, die wir in Misburg mittlerweile anbieten können", freuen sich die Trainer der Jungs in Misburg über diesen Erfolg.Weiterlesen

 


 

 

Neujahrsempfang "Jugend engagiert sich"

Zunächst begann die Veranstaltung mit einigen Worten der Präsidentin des niedersächsischen Landtages Dr. Gabriele Andretta. Ihre Grußworte richteten sich explizit an die zahlreichen jungen Engagierten aus den unterschiedlichsten Vereinen, Organisationen und Verbänden, die den Weg in den niedersächsischen Landtag gefunden hatten.
Für uns war es spannend zu sehen, in wie vielen verschiedenen Bereichen sich junge Leute engagieren, wie deren Arbeit genau aussieht, welche Ziele sie verfolgen und wie viel Zeitaufwand dahinter steckt. Austauschen konnten wir uns mit den anderen jungen Engagierten nach einem Vortrag von Esra Karakaya zu ihrem Ehrenamt und zum YouTube-Format „BlackRockTalk“ und einer kurzen Podiumsdiskussion. Zum Schluss wurden wir aufgefordert, den Dank des niedersächsischen Landtages an alle Ehrenamtlichen weiterzugeben, die nicht da sein konnten.

Im Großen und Ganzen war es eine neue und interessante Erfahrung in den Austausch mit anderen Organisationen außerhalb der Halle und des Handballs zu kommen.
Für uns war es eine Ehre, dass wir zu den eingeladenen Gästen gehörten und den HVN bei einer solchen Veranstaltung vertreten durften.

Viele Grüße

Johanna & Maren

Neujahrsempfang Jugend des HVN
Neujahrsempfang Jugend des HVN
Neujahrsempfang Jugend des HVN
 

 


 

 Faszientraining 2019

FaszientrainingSeit dieser Saison bieten wir ein spezielles Faszientraining für alle Interessierten an. Da die Termine bisher sehr gut angenommen wurden, wird das Training auf jeden Fall im nächsten Jahr bis zum Ende der Saison fortgesetzt.

 Weiterlesen

 


 
   
   

... aus den Mannschaften

 

 

Ein bischen Spaß muss sein ...

Fasching 2019 weibliche B-Jugend... dachte sich auch das Trainer Team der wB Jugend. Wenn man schon am Rosenmontag trainiert, dann bitte auch in Verkleidung.

So kam es dann, dass am Montag Abend in der Halle 3, Feen, Blumenmädchen, Räuber, Fußballer, Hippies, Katzen und Hasen zu sehen waren 😊

Natürlich wurde auch mit Verkleidung trainiert, allerdings lässt die gute Tabellensituation der B1 in der Landesliga, sowie der B2 in der ROL, ein bisschen Spaß zu.

 

So wurde dann auch 30 Minuten früher das Training beendet, und wir saßen noch gemütlich bei Chips, Schokolade und Keksen in der Halle.

Fasching 2019 weibliche B-JugendWie man auf der "Animation" erkennen kann, hatten alle mächtig Spaß beim Faschingstraining!

 

 

 

 

 


 
 

Fun - Turnier der weiblichen D-Jugend

Am vergangenen Samstag veranstalteten die Trainer der weiblichen D – Jugend der SG Misburg Handballabteilung ein Mannschtsinternes ,,Fun Turnier“ in eigener Halle.

Schon vor Beginn freuten sich alle auf einen abwechslungsreichen und spaßigen Nachmittag in der  Sporthalle Ludwig-Jahn-Straße. Neben den Spielerinnen waren auch die Geschwister und die Eltern herzlich eingeladen.

Mit drei gemischten Mannschaften (bestehend aus Spielern, Eltern Geschwistern und Trainern) konnten die Spiele beginnen, die mit 2 x 12 Minuten Spielzeit angesetzt waren.

Genug Zeit blieb zwischendrin auch für eine gemeinsame Pause, wo alle sich am Buffet bedienen konnten, welches aus vielseitig mitgebrachten Speisen der Kinder, Eltern und Trainern bestand.

Nach der Pause wurde dann weiter Handball gespielt. Zum Schluss blieb noch Zeit, um auf Wunsch der Mädels, ein Spiel ,,Erwachsene gegen Kinder“ zu spielen.  Der Spaß stand dabei ebenfalls für alle Teilnehmer im Vordergrund. Das Spiel war ein schöner Abschluss. Das Zusammenspiel mit klein und groß bereitete jedem Spieler viel Freude. 

Als zusätzliches Highlight bestand die Möglichkeit im Anschluss das Training der ungarischen Handballmannschaft „Grundfos Tatabánya KC“ zu begutachten. Diese nutzen die Trainingseinheit in der Ludwig-Jahn-Straße als Vorbereitung auf das EHF Pokal-Spiel gegen die Recken (TSV Hannover-Burgdorf).

Für uns eine besondere Gelegenheit und ein schöner Abschluss den einzigartigen, gemeinsamen Nachmittag mit noch mehr Handball ausklingen zulassen.

Fazit des Tages:,, Das müssen wir auf jeden Fall mal wiederholen“ - Elternteil.


 
   
   

 

 

 

Drucken