• Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin! Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Schnellkraft und Explosivität. Ein Ausgleich für Körper und Geist. Entspannung und ein gutes Gefühl. Für Jeden das Richtige der Spaß daran hat sich an der frischen Luft zu bewegen, oder eine Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft nicht scheut. Auf unserer Leichtathletikseite findest du weitere Informationen. Klick mal drauf! weitere Infos
  • Schwimmen

    Schwimmen ist ein Ausdauersport für alle Altersgruppen mit bester Stärkung des Herz-Kreislaufsystems. Die Bewegung im Wasser macht das Schwimmen zu einer der gesündesten Sportarten mit geringem Verletzungsrisiko. Schwimmen und Sportschwimmen mit der korrekten Beherrschung aller vier Grundstilarten Freistil-, Brust, Rücken- und Delphinschwimmen kann bei uns erlernt werden. Wir sind auf Leistungssport mit Schwimmwettkämpfen und Wasserballpunktspielen ausgerichtet. Im Schwimmen starten wir für die Startgemeinschaft Schwimmen Hannover. Beim Wasserball sind wir im Bezirk Hannover am Start. Auch der Breitensport hat für uns große Bedeutung. Neben dem Sport legen wir großen Wert auf soziale Komponenten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit überfachlichen Angeboten. weitere Infos
  • Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. weitere Infos
  • Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    weitere Infos
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. weitere Infos
  • Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Ran an die Sau!

`BouleRan an die Sau sagten am Sonnabend, den 19.08.2017, die Mitglieder der Abteilungsvorstände und Partner/-in beim Boule-Match, zu dem der Vorstand des Vereines eingeladen hatte, um sich für die geleistete ehrenamtliche Arbeit ganz herzlich zu bedanken.

`BouleVon wegen eine ruhige Kugel schieben....in sechs Teams wurde gespielt. Bei viel guter Laune und Sonnenschein gaben die Spielerinnen und Spieler alles, um zu gewinnen. Für einige war es das erste Mal und waren über ihr Talent überrascht, wie genau sie doch ihre Kugel neben dem Schweinchen platzieren konnten. Bei diesem Spiel ist nicht Kraft gefragt, sondern Köpfchen, Präzision und viel Konzentration.

`BouleBei leckerem Buffet und kühlen Bierchen ließen die Teilnehmenden den sportlichen Nachmittag ausklingen.      

 

Drucken

Bouleplatz wieder hergerichtet

Liebe Boulefreunde,

Bouleplatz krautfreiunser Bouleplatz ist wieder krautfrei und kann bespielt werden.

Nach dem in den letzten Wochen aufgrund der Witterung die Wildkräuter hemmungslos sprießen konnten, wurden sie am vergangenen Samstag gründlichst entfernt. 

Beide Plätze glänzen wieder wie neu und warten auf Euch.

Die Plätze sind wochentags während der Arbeitszeit des Platzwartes jederzeit zugänglich. In den Abendstunden ist das Stadion während der Trainingszeiten der Leichtathleten ebenfalls offen. Wer an Wochenenden spielen möchte, klärt bitte die Zugangsmöglichkeiten in der Geschäftsstelle, die ab Ende Juli wieder besetzt ist. Boulekugeln und die Spielregeln sind vor Ort vorhanden. Also immer ran an die freien Plätze!!

Anregungen und Tipps nehme ich gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Viel Spaß beim Spiel.

Hans-Joachim Schinke

erster Vorsitzender der SG Misburg

 

Drucken

Königsparty statt Schützenausmarsch

SchützenAm Samstag, den 27. Mai 2017 feierte die Uniformierte Schützengesellschaft Misburg eine Königsparty im Schützenhaus Misburg. Hierzu waren Vereine aus Misburg und Umgebung eingeladen, um die diesjährige/n Schützenkönigin und Schützenkönig gebührend zu ehren und gemeinsam zu feiern. Von Seiten der SG Misburg waren der Vorsitzende Hans-Joachim Schinke und Kathrin Diele der Einladung gefolgt und überbrachten die besten Grüße und Glückwünsche der Sportgemeinschaft Misburg.

Bei sommerlichen Temperaturen zogen die Schützinnen und Schützen unter musikalischer Begleitung des Musikzuges der Ortsfeuerwehr Misburg, gefolgt von Oberbürgermeister der Stadt Hannover Stefan Schostok und Bezirksbürgermeister Klaus Dickneite ins Schützenhaus ein. 

Weiterlesen

Drucken

Misburger Familienfest

 

Familienfest 2017Am Sonnabend, den 20.05.2017 fand das 2. Misburger Familienfest im und um das Bürgerhaus Misburg statt. Organisiert wurde das Fest vom Fachbereich Kultur der Landeshauptstadt Hannover unter der Leitung von Lilian Martinez Miguel.

Zahlreiche Vereine Misburgs beteiligten sich an diesem Fest und gaben erste Einblicke über ihre Sport- und Kulturangebote.

Auch unsere Sportgemeinschaft hat wieder die Gelegenheit genutzt, die einzelnen Abteilungen und die Boulé-Anlage im Sportpark vorzustellen und die Besucher eingeladen, vor Ort eine Runde Boulé zu spielen.

Bei tollem Wetter und guter Stimmung kamen viele interessierte Besucher und haben sich über das schöne Fest gefreut.

Der Vorstand der SG Misburg bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung!

Familienfest 2017Familienfest 2017Familienfest 2017Familienfest 2017

Drucken

Maren und Lena bei den Sozialen Talenten im Sport

Soziale Talente im Sport

Maren Kamjunke und Lena Matusche unter den Nominierten 

Soziale Talente
 

Im Herbst 2016 rief die Sportregion Hannover zum ersten Mal die Sportvereine dazu auf, aus den Reihen ihrer motivierten jugendlichen Mitglieder die Sozialen Talente für den Preis der Sportregion zu nominieren. 

Hintergrund:

Um Ehrenamtlichkeit von Jugendlichen anzuerkennen und ihnen Dank auszusprechen, veranstaltet die SportRegion Hannover das Projekt „Soziale Talente im Sport 2016“. Hierfür haben 17 Vereine innerhalb der Region Hannover ihre jungen Ehrenamtlichen nominiert.

Weiterlesen

Drucken