Sieger Los-Doppel-Turnier am 31.8.2018

Traditionell starten die Akteure der Tischtennisabteilung ihre Saison mit dem Los-Doppel-Turnier (LoDoTu). Dabei bestimmt das Los mit welchem Partner man jeweils an den Tisch tritt. Durch das Losverfahren ist sichergestellt, dass immer ein Spieler aus den oberen Mannschaften mit einem Spieler aus den unteren Mannschaften ein Doppel spielt.  Jedes Match geht über 2 Gewinnsätze und am Ende nimmt jeder Spieler seine gewonnenen Sätze als Punkte mit.

So kommen dann im Laufe des Abends viele Kombinationen zusammen, die in einem Punktspiel niemals möglich wären. Neben viel Ballgefühl gehört natürlich auch ein bisschen Glück beim Kartenziehen dazu, aber am Ende gleicht es sich wie so oft im Laufe eines Abends alles aus. 

Nach vielen Runden setzte sich dann am Ende mit Christoph Teppich ein Spieler aus den 2.Herren deutlich durch und er durfte den Wanderpokal für eine Saison mit nach Hause nehmen. Auf dem 2. Platz fand sich mit Jonah Wienberg ein Jugendspieler wieder, knapp vor Frank Wienberg aus den 6.Herren. 

Alle waren sich einig: dieses Turnier darf nicht zu ernst genommen werden, der „Fun“-Faktor hat klar gewonnen und nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.

Sieger-LDT-2018

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok