30 Jahre Aikido und 5 Jahre Iaido in der SGM

Das Jahr 2017 hatte für uns einige Höhepunkte. Am Anfang stand die Prüfungsvorbereitung für Friedhelm Schulz und Marlene Weyel zum ersten Dan an.

Vom Deutschen Aikidobund wurden wir gebeten die Danprüfungen auszurichten. Wir sagten selbstverständlich zu, denn damit hatten unsere Prüflinge ein Heimspiel. Nach der intensiven Vorbereitung nahmen Marlene und Friedhelm diese Hürde ohne Probleme. Damit haben wir zwei weitere Aikidomeister in unseren Reihen.

Bild: v.l. Friedhelm Schulz, Marlene Weyel, Stefan Michels (Uke = Angreifer), es fehlt Patryk Pula als weiterer Uke

 

 

 

 


Bild: v.l. Friedhelm Schulz, Marlene Weyel, Stefan Michels (Uke = Angreifer), es fehlt Patryk Pula als weiterer Uke


Dank unserem Team war die Organisation ein Leichtes und wir bekamen von den Prüfern und den anderen Teilnehmer wieder ein großes Lob. Den größten Anteil hatte natürlich Jörg Werz mit seiner Familie, die wie immer für das leibliche Wohl sorgten.

Und weil man mit uns so zufrieden war, kam auch im Herbst die erneute Anfrage für die Ausrichtung der Danprüfungen im Oktober.
Auch hier gab es eigentlich nichts zu überlegen. Unser Gründungsmitglied und ehemaliger Trainer, Dr. Damian Magiera, zu dem wir noch immer einen sehr engen Kontakt pflegen, wollte an diesem Termin seine Prüfung zum 5. Dan Aikido ablegen. So schufen wir mit der Ausrichtung der Prüfungen für ihn ebenfalls ein „Heimspiel“. Er bedankte sich dafür mit einer sehenswerten Prüfung.

Weiterlesen

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok