Betreiberkonzept Sportpark Misburg zum Schutz vor ansteckenden Krankheiten

  1. Ein- und Ausgang nur über das große Zufahrtstor am Parkplatz.
    Das Nebentor (zu eng) am Bürgerhaus und die Haupteingangstür zum Gebäude bleibt
    verschlossen.
  2. Das Gebäude bleibt zum Betreten gesperrt, mit Ausnahme zum Betreten durch einzelne
    Personen für Geräteräume und WC´s.
  3. Warteschlangen vor WC´s sind zu vermeiden – mit Abstand vor dem Gebäude warten.
  4. Kioskbetrieb wird nur über einen Tisch in der Außentür zum Sportplatz unter Beachtung der
    aktuellen Auflagen des Landes durch den Kioskbetreiber genehmigt.
  5. Zusammenkünfte von Personen im Gebäude (insbesondere im Eingangs-/Kioskbereich) sind
    weiterhin untersagt.
  6. Die Anwesenheitslisten (Verein, Trainingsgruppe, Name, Vorname, Telefon) je
    Trainingsgruppe sind vom Trainer/ÜL zu führen und vor Ort beim Sportanlagenbetreiber zur
    Aufbewahrung (zur Nachverfolgung von Infektionsketten) vor jedem Nutzungstermin
    abzugeben. Die Daten werden nicht elektronisch gespeichert und die Listen 3 Wochen nach
    dem Nutzungstermin vernichtet.
  7. Es dürfen nur Personen die Sportanlage nutzen, die Ihre Daten vollständig und
    wahrheitsgemäß auf der Anwesenheitsliste angeben.
  8. Es dürfen nur Personen ohne ansteckende Krankheitssymptome die Sportanlage betreten.
  9. Die Landeshauptstadt Hannover, vertreten durch den Fachbereich Sport und Bäder, prüft die
    Umsetzung des Betriebskonzepts und übt durch seine Mitarbeitenden das Hausrecht aus.
  10. Werden nach Nutzungsterminen ansteckende Krankheiten bei Nutzer*innen festgestellt, so
    ist diejenige Person verpflichtet dies der Region Hannover, FB Gesundheit, unter Angabe der
    möglichen Trainingsgruppe anzuzeigen.
  11. Die Trainer*innen sind von Ihnen über diese Nutzungsbestimmungen in Kenntnis zu setzen.
  12. Jede/r Sportler*in darf nur seine eigenen individuellen Sportgeräte bzw. die vom Betreiber
    ausgeliehenen Sportgeräte nutzen und hat diese vor, während und nach der Nutzung selber
    zu reinigen. Eine Nutzung von Sportgeräten durch mehrere Personen ist während einer
    Trainingseinheit nur mit vorheriger gründlicher Reinigung erlaubt. Desinfektionsmittel (für
    die Geräte) werden von der Stadt an den gekennzeichneten Stellen der Sportanlage zur
    Verfügung gestellt.

Drucken

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.