Misburger Springer siegen beim Springer-Cup in Nienhagen

Laura LohmannLaura Lohmann und Trainer Jürgen Rudert gewinnen Stabhochsprung beim diesjährigen Springer-Cup in Nienhagen. Trotz widriger Wetterbedingungen und einer anstrengenden Zeitplanung konnten sich die beiden derzeit erfolgreichsten Misburger Stabhochspringer durchsetzen und ihre jeweiligen Wettkämpfe als Sieger beenden.
Besonders für die erst 17-jährige Laura war der Wettkampf anstrengend. 9 Springer waren fast gleichzeitig aktiv, weil der Veranstalter im Wechsel die weiblichen und männlichen sowie die Altersklassen direkt einbezog und die Höhen dann immer wieder neu angeglichen werden mussten. Sie gab sich aber keine Blöße und schwang sich über ihre Anfangshöhe. Nach dem 2. Versuch hatte auch sie sich an den Rhythmus gewöhnt und absolvierte die weiteren Höhen souverän.

Insbesondere diese 2,33 m, technisch sehr hochwertig ausgeführt und eine Höhe von gut 2,55 hatte eher 2,60 m. Die Zuschauer zeigten ihre Begeisterung. Toller Sprung. Auch die 2,43 m konnte Laura dann im 2. Versuch meistern. Sie war von den Mädels nur noch allein im Wettkampf und hatte nun eine längere Pause, was wohl ihren Rhythmus etwas störte. Die Versuche an 2,53 m zeigten nun eine gewisse Ermüdung. Mit 2,43 m erzielte Laura aber eine neue persönliche Bestleistung, gewinnt ihre Klasse, wird insgesamt Dritte und übernimmt damit zunächst die Landesspitze der U 20. Großartiger Erfolg und tolle Entwicklung, insbesondere, wenn man bedenkt, dass Laura erst etwa ein halbes Jahr intensiv Stabhochsprung trainiert.

Bei Trainer Jürgen Rudert lief es ähnlich. Das im Training erarbeitete konnte umgesetzt werden. 2,53 m - 2,63 m - 2,73 m auf Anhieb, erst bei 2,83 m kam auch hier etwas Müdigkeit auf (wenig Training die letzten Wochen) und er hatte 2 Fehlersuche. Im 3. Versuch wechselte er vom "weichen Stab" auf den deutlich härteten und es war die richtige Entscheidung: 2,83m im Dritten. Damit Sieger im Wettkampf seiner Klasse, dazu Platz 1 NLV Bestenliste und Platz 2 DLV Bestenliste.

Beiden herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Drucken