Danprüfungen des Deutschen Aikidobundes bei der SG Misburg

 v.l. Friedhelm Schulz, Marlene Weyel, Stefan Michels (es fehlt Patryk Pula)Mit der Anmeldung von Friedhelm Schulz zur Danprüfung wurde die Bitte an uns herangetragen die Prüfungen auszurichten, da wir in der Vergangenheit bereits mehrfach die Organisation übernommen hatten. Dazu kommt einfach die zentrale Lage für die Prüfungsanwärter/innen, die aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Berlin und Niedersachsen kamen. Unsere Mitglieder haben ohne zu zögern zugestimmt und die Ausrichtung übernommen.
Auf Grund der Anzahl von den Anmeldungen mussten die Prüfungen auf zwei Tage verteilt werden. Von den zunächst 16 angemeldeten Aikidoka traten letztendlich 14 ihre Prüfung an.

Friedhelm Schulz durfte gleich am Anfang an den Start. Mit seinen beiden Uke Marlene Weyel und Patryk Pula lieferte er eine gute Leistung ab, so dass die Prüfer nicht anders konnten als ihm den 1. Dan zu verleihen.

Am Sonntag musste sich Marlene Weyel, die sich bei uns für ihre Prüfung vorbereitet hatte allerdings ihrem Stammverein in Godshorn hat, der Prüfungskommission stellen und konnte ebenfalls die Glückwünsche zur bestandenen Prüfung entgegennehmen.

Ich wünsche den neuen Danträgern alles Gute für ihren weiteren Weg im Aikido.

Andreas Türk

Drucken