Handball - Spielberichte

Damen II: Ein Spiel der vergebenen Chancen

12.12.2019

Damen II - Dezember 2019... kann man den Auftritt der 2.Damen beim TVE Algermissen nennen, welcher mit 9:11 (3:6) mehr als unglücklich zu Ende ging. Die ungenauen Abschlüsse, einschließlich der 5 vergeben 7meter führten letztendlich auf die Verliererseite. Freuen wir uns auf das Rückspiel. Es spielten: Jackie im Tor, Emily, Alina(2), Claudia(3), Elli, Vera(1), Vivi(3), Marit, Lena und Lotti

mJC: Mit weißer Weste durch die Hinrunde der Landesliga

03.12.2019

mJC_RotenburgIn der Hallenspielzeit 2019/2020 startete die neuformierte C-Jugend der SG Misburg in der Landesliga Ost. Nachdem ein Teil der Mannschaft nach Abschluss der Saison in die B-Jugend wechselte, mussten vier neue Spieler und ein neuer Trainer integriert werden. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase im Sommer diesen Jahres (diverse Lauf- und Athletikeinheiten, Kunstturntraining und Teilnahme an diversen Turnieren) bildete das Trainingslager  in Rotenburg Wümme (gemeinsam mit der weiblichen C und B Jugend) den Abschluss der Saisonvorbereitung.

Weiterlesen

Damen I: Zweiter Auswärtssieg in Folge

24.11.2019

Am Samstagabend ging es zum Tabellenletzten und vermeintlich leichtem Gegner  MSG Rodewald-Schwarmstedt. Wir kamen gut ins Spiel und führten schnell mit 2 Toren bis zur 15. Minute. Im Gefühl eines lockeren Sieges und leichtem Spiel schlichen sich viele technische Fehler und überhastete Abschlüsse ein, sodass wir teilweise mit 3 Toren in Rückstand gerieten.

Weiterlesen

Damen I: Erster Auswärtssieg der Saison

10.11.2019

Am Samstagabend waren wir zu Gast bei der HSG Herrenhausen/Stöcken II. Die Mannschaft lag vor dem Spiel mit 6:4 Punkten auf Platz 4 der Tabelle. Daher eigentlich Favorit und für uns schwer einzuschätzen.

Durchweg lagen wir in Führung, verpassten es aber, sobald wir uns etwas abgesetzt hatten, uns diese Führung auszubauen. Folgerichtig war dann der knappe Pausenstand von 13:15.

Weiterlesen

Damen I: Erster Heim- und Saisonsieg gegen starke Uetzerinnen

04.11.2019

Nachdem wir einige Male dicht an einem Sieg waren, sollte es diesmal in eigener Halle endlich klappen.

Voll motiviert gingen wir in die Partie gegen den VfL Uetze und nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, konnten wir uns nach 10 min erstmals mit 2 Toren absetzen. Doch Uetze ließ sich nicht abschütteln und es blieb weiter eng. Erst kurz vor der Halbzeit gelang es uns mit schön herausgespielten Treffern einen 4Tore- Vorsprung mit in die Pause zu nehmen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.