Feierliche Eröffnung der Boule-Anlage

Ein Stück französischer Lebensart im Misburger Sportpark

Am Dienstag, 30.08.2016 wurde die neue Boule-Anlage der SG Misburg im Sportpark eingeweiht. Zahlreich Gäste aus Politik, Stadt und AMK sowie Sportlerinnen und Sportler unserer Sportgemeinschaft sind der Einladung des Vorsitzenden der SG Misburg, Hans-Joachim Schinke gefolgt.

In seiner Eröffnungsrede ließ er den Bau der Boule-Anlage Revue passieren: der Gedanke, ein weiteres Sportangebot für die Mitglieder anzubieten, welches die Jugend und alle anderen Generationen zusammen führen kann, bis hin zur zündenden Idee „wir bauen eine Boule-Anlage mit zwei Plätzen“ und Schluss endlich die Umsetzung.

Er dankte noch einmal allen Helferinnen und Helfern für ihren großartigen Einsatz, „ohne diese Hilfe wäre die Umsetzung dieses Projektes nicht machbar gewesen“ betonte er. Für die Unterstützung bedankte er sich ebenfalls bei der Stadt Hannover – Fachbereich Sport und Bäder und dem Sparkassen-Sportfonds.

Nach einer kurzen Einführung in die Spielregeln warf er die ersten 650 bis 800 Gramm schweren Edelstahlkugeln auf den Platz. Nach den spannenden Eröffnungsspielen zwischen der „SG Misburg“ und dem „FB Sport und Bäder“, Herrn Christian Schaefer sowie „Politik“, Frau Uta Engelhardt, stellv. Bezirksbürgermeisterin, konnten alle Gäste den Platz gebührend einweihen. Viele Gäste hatten zum ersten Mal eine Boule-Kugel in der Hand und kannten diese Freizeitbeschäftigung noch nicht und fanden am Ende viel Spielfreude und großes Interesse.

Bei Getränken und Grillwürstchen wurde sich angeregt über das neue Sportangebot und die möglichen Nutzungen ausgetauscht. Es war eine sehr gelungene, sportlich kurzweilige Veranstaltung. Alle Mitglieder der SG Misburg und Bürger des Stadtteils sind nun herzlich eingeladen, die Boule-Anlage gerne für diese Mischung aus Spiel, Spaß und Geselligkeit an der frischen Luft zu nutzen.

Boule-Interessierte bitte während der Zeiten Montag bis Freitag von ca. 08:00 bis ca. 16:00 Uhr beim Platzwart Herrn Sareyko melden. Dort können auch gegen einen Pfand Kugeln ausgeliehen werden. Nach 16:00 Uhr bitte bei den anwesenden SGM Sportlerinnen und Sportlern melden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok