Männliche C-Jugend ist Staffelsieger 2019/2020 in der Landesliga Ost

22.04.2020

Staffelsieger 2019/2020 Landesliga OstNach einer überragenden Saison und 32:2 Punkten, einem Torverhältnis von 620:416 sicherte sich die C-Jugend der SGM souverän den Titel in der Landesliga Ost.

Mit nur einem verlorenen Spiel ging der Titel verdient an die Jungs der SGM. Da nahezu der gesamte Kader in die B-Jugend wechselt ein schöner Abschluss der Saison. Die Spieler konnten sich am Ende doch noch über ein „Staffelsieger-Shirt" freuen. Vielen Dank an dieser Stelle an Andreas Multhaupt, der eine Übergabe (vor seiner Haustür) ermöglicht hat. „Gerne hätte ich die Jungs aus Misburg persönlich und in der Sporthalle geehrt, zumal wir ja auch zwei unserer Spieler vom HSC mit Doppelspielrecht in Misburg geparkt hatten, aber da kam uns leider Corona dazwischen" richtet Andreas Multhaupt seine Gratulation nach Misburg

Einerseits begann das Handballjahr 2020 mit einem Turniersieg beim stark besetzten Fohrum-Handball-Cup in Wilhelmshaven erfolgreich andererseits wurde gleich im Januar gegen den seinerzeitigen Tabellenzweiten aus Jugendhandball Wümme ein vorentscheidendes Spiel verdient verloren. „Allerdings eine Niederlage zum richtigen Zeitpunkt", resümiert Heiko Pfarr –Trainer der SGM.

Durch diese Niederlage und die sehr starke Rückrunde der Jungs vom Konkurrenten MTV Eyendorf blieb die Saison spannend bis zum direkten Aufeinandertreffen am 01.03.2020 in Eyendorf. Dieses Spiel war dann an Spannung kaum zu überbieten. „Wir lagen eigentlich ständig in Rückstand, bis wir dann in der zweiten Halbzeit unsere athletische und spielerische Überlegenheit ausspielten und am Ende verdient mit 27:24 gewannen und als Sieger das Spielfeld verließen", so ein sehr zufriedener Trainer.

„Toller Abschluss einer tollen Saison. Aber für die Zukunft zählt das wenig. Das Ziel sich Anfang Mai für die Oberliga Vorrunde der B-Jugend mit den Jahrgängen 2004 und 2005 zu qualifizieren muss leider erstmal zu den Akten gelegt werden. Durch die aktuelle CORONA-Krise sind die Qualifikationsspiele auf Anfang September verlegt worden. Ob es dabei bleibt, kann natürlich niemand seriös vorhersagen. Auch können wir nicht abschätzen wann ein normaler Trainingsbetrieb wieder stattfinden wird. Bis dahin halten wir uns in einer gemeinsamen (virtuellen) Laufgruppe und gemeinsamen Onlinetrainingseinheit fit", so Heiko Pfarr.

Wie mittlerweile schon regelmäßig werden das Team auch zur neuen Saison wieder einige Spieler Richtung höherklassige Verein verlassen.

„Ich wünsche den Jungs dort wo es auch immer hingeht viel Spaß und Erfolg und sage vielen Dank für viele tolle Trainingstage und erfolgreiche Spiele", bedankt sich Trainer Heiko Pfarr bei seinen Spielern. „Selbstverständlich kommen aber auch wieder einige Neue hinzu. Daran arbeiten wir gerade", bastelt Heiko Pfarr in der handballfreien Zeit am neuen Team.

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.