Drei Spieler aus Misburg beim Stützpunkttraining im Sand

15.05.2019

Beachhandball - StützpunkttrainingSchon wieder ein weiterer Erfolg für einige Jungs aus Misburg. Am Mittwoch den 1. Mai fanden Sichtungslehrgänge des HVN in Hannover und Verden statt.

Vereine konnten Jungs der Jahrgänge 2004 und 2005 dort anmelden. Aus Misburg nahmen Lennart Berger, Arthur Ziegler und Fabian Körber daran teil.

Nach einem kalten, aber sonnigen Tag im Sand auf der Beachanlage in Hannover/Herrenhausen stand fest, Lennart, Arthur und Fabi sind dabei und nehmen montags bis zu den Sommerferien an einigen Stützpunkttrainingsterminen im Sand teil. Aus ca. 30 Spielern werden den Sommer über ein paar Jungs ausgeguckt, die im August ein großes Turnier in Essen (Nordrhein-Westfalen) spielen und danach eine Beachmannschaft U17 bilden. Vielleicht sind Lennart, Fabi und Arthur ja auch dort dabei. "Ich finde Beachhandball ziemlich charmant und eine schöne Alternative zum Hallentraining", findet der Trainer aus Misburg. "Im Sand bekommt man eine tolle Fitness, da fällt später in der Halle jeder Schritt etwas leichter", weiß der Coach aus eigener Erfahrung. "Wir wünschen den Dreien viel Spaß beim Stützpunkttraining und möglichst keine Verletzungen mit viel Sonnenschein und gutem Wetter", gratuliert der Verein zu diesem weiteren Erfolg.

https://www.hvn-online.com/beitraege/news/ansicht/news/detail/nachrichten/in-verden-und-hannover-arbeitskreis-beachhandball-sichtet-talente/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok