Erster Saisonsieg

Erster Saisonsieg gegen Nienburg

Center Die Gäste aus Nienburg begannen das Spiel recht rustikal, was direkt in der ersten Minute schon zu einer Hinausstellung führte. Der Routinier auf der Centerposition Hans-Joachim Schinke nutzte die Überzahlsituation konsequent und erzielte auf Zuspiel seines Sohnes den ersten Treffer nach nur 50 sec. Kai Schinke war es denn auch, der mit schnell vorgetragenen Kontern mit drei Toren auf 4:1 erhöhte.

Die Gäste aus Nienburg blieben das ganze Spiel über ihrer Linie treu und glänzten mit ruppigen Aktionen, was immer wieder zu Hinausstellungen ihrer Spieler führte. Katja Thiele reagierte bei einem Abpraller in Überzahl als schnellste und drückte den Ball über die Linie. Ansonsten wurden bei den vielen Überzahlsituationen aber selten Treffer erziehlt. Trainer Achim Seksts versuchte mit Auszeiten das Team auf den nächsten Angriff einzustellen, aber das Tor wollte nicht fallen.

Erst die Konter, diesmal von Fabian Jentsch, Jörg Brandes und Stefan Regel abgeschlossen, brachten unsere Mannschaft weiter auf die Siegerstraße. Die Center Helmut Thiele und Hans-Joachim Schinke legten auch noch einmal nach, sodass am Ende ein 12:4 Sieg eingefahren werden konnte.

Überschattet wurde die Partie durch eine überharte Aktion des gegnerischen Centers, der unseren Abwehrrecken so hart am Kopf traf, das schlimmes zu befürchten war. Nach dem Spiel gab es aber Entwarnung, wenngleich unser Axel die nächsten Tage mit einem mächtigen Veilchen rumlaufen wird. Alle wünschen ihm gute Besserung.

Die Mannschaft: Andreas Paul (TW), Hans-Joachim Schinke (2), Axel Becker, Fabian Jentsch (2), Jörg Brandes (1), Kai Schinke (3), Katja Thiele (1), Stefan Regel (2), Helmut Thiele (1), Simon Golly (TW), Trainer Achim Seksts 

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok