Staatsbad-Pokalschwimmfest in Bad Nenndorf am 18./19.09.2021

Logo VFL Bad Nenndorf

Das traditionelle Staatsbad-Pokalschwimmfest in Bad Nenndorf war der erste Hallenbad-Wettkampf für die Nicht-Kadersportler nach fast einem Jahr. Am 18. und 19. September traten SGM-Aktive im SGS Hannover-Team an. Eine gute Organisation sorgte dafür, dass das Hallenbad nie wirklich voll war und so zu jeder Zeit die Abstände eingehalten werden konnten. Auch die Wettkampfdauer war sehr übersichtlich, so dass niemand wirklich lange in der Halle ausharren musste.

Es ging prächtig auf Medaillen- und Bestzeitenjagd. Das SGS-Team konnte 20 Gold-, 21 Silber- und 12 Bronzemedaillen erschwimmen und über 68 neuen persönliche Bestzeiten freuten sich Schwimmer und Trainer gleichermaßen. Erfolgreiche Misburger waren

Lev Andrzheeskii: 4x Gold, jeweils eine Goldmedaille ging an

Sofie Lorenz: 1x Gold 1x Silber

Michael Yastrebov: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

Joshua Gongala: 2x Silber

Sergej Tsikhotsky: 1x Silber

Matthis Falk Wille: 1x Silber, 1x Bronze

Erika Laurin Rinke: 1x Bronze

Hygiene

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies