Erstes Landesjugendtraining 2021

Am 06.11.21 fand erstmals nach einer pandemiebedingten Pause von mehr als anderthalb Jahren wieder ein Landesjugendtraining statt. Stefan Michels, 1. Dan aus Misburg, hatte seine Premiere als frischgebackener Landesjugendtrainer. Nach einer knackigen Aufwärmphase wurde eine überschaubare Anzahl von Angriffen und Techniken so miteinander verbunden, dass sie eine gute Vorbereitung für das Randori darstellten. Trotz sehr unterschiedlicher Gürtelfarben (weiß – orange – braun), konnten alle gut miteinander trainieren – aber die Anpassung an den/die Partner/-in ist ja sowieso ein typisches Merkmal von Aikido. Vielleicht lag es an den steigenden Infektionszahlen, vielleicht aber auch an den nach langen lockdowns stark reduzierten Trainingsgruppen: die Teilnehmerzahl war sehr überschaubar. Hier darf es künftig gerne wieder etwas mehr Zuspruch geben. Es lohnt sich immer!

Drucken

Hygiene

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies