SG Misburg – Jugendhandball 3 Testspiele – 3 Siege für die Mädels der weiblichen A-Jugend I

Nachdem die aktuelle Coronazahlen stetig gesunken sind konnten die Mädels der weiblichen A-Jugend I der SG Misburg die ersten Testspiele bestreiten. „Testspiele stellen eine sehr gute Ergänzung bei der Vorbereitung auf die kommende Hallensaison 2021/2022 dar“, so das Trainergespann. Auch für die Spielerinnen selber sind Testspiele eine willkommene Abwechslung zum Training auf dem Sportplatz Misburg, dem vereinseigenen Beachplatz und der Sporthalle. weibliche a_
Das erste Testspiel fand in der eigenen Sporthalle in der Ludwig-Jahn-Straße statt. Zu Gast war der Ligakonkurrent der vorletzten Saison aus Osterwald. In den ersten Spielminuten spürte man deutlich die Nervosität und Aufregung der Misburger. Jedoch konnten sich die Mädels nach knapp 15 Minuten fangen und so stand es nach 60 Minuten 29:24 für die SGM auf der Anzeigentafel. weibliche a_
Bereits am darauffolgenden Tag fand das nächste Testspiel statt. Wie bereits beim vorherigen Spiel haben sich alle Spielerinnen und Trainer vorher getestet. weibliche a_
Diesmal waren die Misburger zu Gast bei den 2. Damen des TuS Vinnhorst. Die erste Halbzeit verlief auf Augenhöhe, sodass es 8:10 stand. In der 2. Halbzeite starteten die Misburger mit hoher Konzentration und sehr viel Ehrgeiz. Dies wurde im Anschluss mit einem 17:24 Sieg auch belohnt. weibliche a_
Nach einer einwöchigen Pause fand das letzte Testspiel vor den Sommerferien an. Aufgrund von einer Belegung der Sporthalle Ludwig-Jahn-Straße fand das Spiel gegen die weibliche A-Jugend aus Gronau in der benachbarten Sporthalle des TSV Anderten statt. Bereits nach wenigen Angriffen zeichnete sich ab, dass ein Sieg nur durch ein schnelles Spiel erreicht werden kann. Nach einer deutlichen Ansprache vor Spielbeginn, setzten die Mädels alles auf ein schnelles Umschaltspiel. Dies wurde mit einer 7:17 Halbzeitführung auch belohnt. In der zweiten Halbzeit sollte an der Leistung angeknüpft werden. Unterm Strich lässt sich sagen, dass es ein verdienter 31:16 Sieg für die Misburger war. Jedoch hat das Spiel einige Schwachstellen und Probleme aufgezeigt. Ziel für die kommenden Trainingseinheiten wird es sein, diese Schwachstellen zu minimieren. weibliche a_

Bevor es in paar Tagen in die Sommerferien und für einige Spielerinnen in den Sommerurlaub geht traf sich das gesamte Team noch für einen gemütlicher Grillabend.

weibliche a_

Abschließend wollen wir, die Mannschaft und das Trainerteam, uns bei allen Gegnern, Zuschauern, Eltern und Helfern für die Durchführung der Testspiele bedanken.

Ein besonders großes Dankeschön geht an unseren Sponsor Markus Klützing. Welcher für ein einheitliches Outfit der Spielerinnen für die kommende Saison sorgte.

weibliche a_

 

 

 

 

 

 

 

Hygiene

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies