Herzlich Willkommen !!!

 

SGM Handball

 

Erfolgreiches Turnierwochenende kurz vor Beginn der Sommerferien

Mit drei Pokalen kehrten die Misburger Handballer von der 25. Auflage des Sehnder Rasenplatzturniers zurück. Die männliche D-Jugend, sowie die weibliche A- und C-Jugend holten sich den Turniersieg. Beim am gleichen Wochenende stattfindenden Beachturnier in Wendeburg (Landkreis Peine) wurde die männliche A-Jugend Turniersieger, die weibliche A-Jugend Zweiter.

     => zum Bericht der männlichen D-Jugend
     => zum Bericht der weiblichen C-Jugend I

SGM-Handballabteilung richtet 2016 wieder Hallenturniere aus

An den ersten zwei Wochenenden im August veranstaltet die Handball-Abteilung der SG Misburg zum dritten Mal nach 2011 und 2013 Hallenturniere zur Saisonvorbereitung.
     => Download der Einladung
     => Download des Anmeldeformulars

Erfolgreiche Relegations-Bilanz: SGM-Handballer mit vier Teams in den HVN-Spielklassen

WJA_Oberliga-Relegation_2016_3.RundeDie Relegationen zu den Spielklassen des Handball-Verbands Niedersachsen im April, Mai und Juni brachten für die Handballer der SG Misburg die besten Ergebnisse der letzten 15 Jahre. Gleich vier SGM-Teams absolvierten ihre Relegationsrunden erfolgreich:

Die männliche A-Jugend schaffte erstmals den Sprung in die Landesliga. Nachdem die Mannschaft über mehrere Jahre dauerhaft an der Spitze der Regionsmannschaften gestanden hatte, brachte gleich die erste Relegationsrunde den ersehnten Aufstieg.

Für die männliche C-Jugend war ebenfalls nach der ersten Relegationsrunde Schluss, denn der Aufstieg in die Landesliga wurde im ersten Anlauf direkt geschafft.

Die weibliche C-Jugend hatte bereits im Vorjahr auf der Landesebene gespielt, musste sich jedoch neu qualifizieren, was ebenfalls bereits in der ersten Relegationsrunde als Gruppensieger geschafft wurde. Im Unterschied zum Vorjahr nennt sich die Spielrunde zunächst Vorrunde zur Oberliga, der Modus ist jedoch der gleiche wie 2015/16.

Als Sahnehäubchen gelang der weiblichen A-Jugend (Foto), die auf Grund ihrer Platzierung in der Vorsaison in der B-Jugend bereits für die Landesliga qualifiziert war, in der dritten Relegationsrunde der Sprung in die Vorrunde zur Oberliga. Die Mannschaft gehört damit zu den 18 besten Teams Niedersachsens und Bremens.

Übersicht der Berichte zu den einzelnen Spielen / Runden:

weibliche A-Jugend: Vorbericht 1.Runde; Bericht 1.Runde; Vorbericht 2.Runde; Bericht 2.Runde; Vorbericht 3.Runde, Bericht 3.Runde
weibliche C-Jugend:  Bericht 1.Spiel; Bericht 2.Spiel; Bericht 3.Spiel; Bericht 4.Spiel
männliche A-Jugend: Bericht Landesliga-Relegation
männliche C-Jugend: Bericht Landesliga-Relegation

 

Die Gegner der Misburger Teams in der kommenden Saison stehen fest !

Staffeltag 2016Beim Staffeltag der Handballregionen Hannover und WSL am vergangenen Samstag im Misburger Bürgerhaus wurden unter anderem die Gegner der Handballmannschaften der SG Misburg in der kommenden Spielzeit festgelegt. Parallel hat auch der Handball-Verband Niedersachsen seine Staffeleinteilung abgeschlossen, so dass in der Saison 2016/2017 folgende Kontrahenten auf die SGM-Teams warten:

Damen (Regionsliga Staffel 2): TuS Altwarmbüchen III, TuS Bothfeld II. TSV Burgdorf, Hannoverscher SC III, HSG Laatzen-Rethen, HSG Langenhagen, SC Germania List, Mellendorfer TV, TV Eintracht Sehnde, VfL Uetze, TuS Wettbergen II

Herren (Regionsliga Staffel 3): TuS Altwarmbüchen II, TSV Burgdorf IV, HSG Burgwedel II, TSV Friesen Hänigsen II, HSG Laatzen-Rethen, HSG Langenhagen II, MSG Lehrter Dörfer, SG Letter 05, Mellendorfer TV, TSV Pattensen, TV Eintracht Sehnde

weibliche A-Jugend (Vorrunde zur Oberliga Staffel Süd): SV Altencelle, TSG 07 Burg Gretesch, HSG Hannover-Badenstedt, HSG Osnabrück, HG Rosdorf-Grone, FC Schüttorf 09, JSG Weserbergland, JSG Wittingen/Stöcken

weibliche B-Jugend (Regionsoberliga Staffel 2): TuS Altwarmbüchen, TuS Bothfeld, TSV Friesen Hänigsen, DJK BW Hildesheim, JSG Lehrte/Steinwedel, TV Eintracht Sehnde, SV Sportfreunde Söhre

weibliche C-Jugend I (Vorrunde zur Oberliga Staffel Süd): HSG Fuhlen-Hess.Oldendorf, HSG Hannover-Badenstedt, JSG Münden/Volkmarshausen, HSG Plesse-Hardenberg, HG Rosdorf-Grone, JSG Weserbergland

weibliche C-Jugend II (Regionsoberliga): HV Barsinghausen, TSV Burgdorf, TuS Empelde, TSV Friesen Hänigsen, GIW Meerhandball 2007, Mellendorfer TV, SV Wacker Osterwald, HSG Schaumburg-Nord, TV Eintracht Sehnde

weibliche D-Jugend (Regionsliga Staffel 3): SV Alfeld, TV Eintracht Algermissen, JSG Bördehandball-Ost, TuS Bothfeld, HSG 09 Gronau/Barfelde, DSV Hannover 78, MTV Harsum, DJK BW Hildesheim, TV Eintracht Sehnde, SV Sportfreunde Söhre

männliche A-Jugend I (Landesliga Staffel Ost): TSV Anderten II, MTV Eyendorf, HSG Heidmark, SG Luhdorf/Scharmbeck, GIW Meerhandball 2007 II, JMSG Nienburg/Liebenau, HSV Nordstars, TV Eintracht Sehnde, MTV Soltau

männliche A-Jugend II (Regionsliga Staffel 2: HSG Burgwedel, HBV 91 Celle, Garbsener SC, SG Immensen/Lehrte-Ost, HSG Langenhagen, MTV Schwarmstedt, RSV Seelze, MTV Fichte Winsen

männliche B-Jugend (Regionsoberliga Staffel 2): SV Alfeld, HSG Burgwedel, TSV Friesen Hänigsen, Hannoverscher SC, Eintracht Hildesheim II, SG Immensen/Lehrte-Ost, Mellendorfer TV, TKJ Sarstedt

männliche C-Jugend I (Landesliga Staffel Süd): JSG Bördehandball-Ost, HSG Burgwedel, HSG Exten-Rinteln, TV Georgsmarienhütte, HSG Heidmark, HSG Grönegau Melle, HSG Nienburg, HSG Osnabrück, SV Sportfreunde Söhre

männliche C-Jugend II (Regionsliga Staffel 3): TSV Anderten II, TSV Burgdorf III, HSG Burgwedel II, TSV Friesen Hänigsen, SV Eintracht Hiddestorf, JSG Lehrte/Steinwedel, TV Eintracht Sehnde II

männliche D-Jugend (Regionsoberliga): TSV Anderten, TuS Bothfeld, TSV Burgdorf, TSV Friesen Hänigsen, HSG Hannover-West, HSG Langenhagen, GIW Meerhandball 2007, JSG Weserbergland
=> eine Einschätzung dazu von den Trainern

In der E- und der F-Jugend werden in Turnierform Spiele gegen wechselnde Gegner ausgetragen. Die Spielpläne werden in den nächsten Wochen erstellt und sind ab dem 16.07. (HVN-Spielklasasen) bzw. ab dem 24.07. (Regionsebene) fix.