Handball - Portrait

 

+++ Portrait der Handballabteilung der SG Misburg +++

Handball wurde in den Vorgängervereinen der SG Misburg schon vor dem zweiten Weltkrieg gespielt. Wir sehen uns in der Tradition dieser langen Geschichte des Handballs in Misburg, gleichzeitig aber als moderne Abteilung, in der die in ihr tätigen Vereinsmitglieder mit Spaß ihrem Sport nachgehen. Aktuell hat die Handball-Abteilung mehr als 300 Mitglieder, 18 Mannschaften sind für die Saison 2018/2019 zum Punktspielbetrieb in der Handballregion Hannover und im Handball-Verband Niedersachsen gemeldet. Für unsere jüngsten Mitglieder bieten wir Mini-Gruppen an, in denen die Kinder spielerisch an unseren Sport herangeführt werden.

Die (bisher) erfolgreichste Zeit unserer Abteilung war in den 1990er Jahren, in denen die 1.Damen in der 2.Bundesliga spielte und in der weiblichen Jugend zwei Deutsche Vizemeisterschaften errungen werden konnten. Über 25 Jahre spielte die SG Misburg mindestens drittklassig Damen-Handball.

Heute betrachten wir uns als breitensportlich orientierte Abteilung, wobei wir mindestens die Ebene der Landesliga in unsere Definition des Breitensports einschließen.

Unser Trainingsbetrieb richtet sich nach den Vorgaben der Rahmentrainingskonzeption des Deutschen Handball-Bundes, deren Empfehlungen in verbindliche Vorschriften des Spielbetriebs Eingang gefunden haben. Ein attraktives, gemeinschaftliches Handballspiel ist unser Ziel, ausgerichtet am Könnensstand der Spielerinnen und Spieler. Die Aus- und Weiterbildung unserer Trainer und Betreuer ist uns ein großes Anliegen.

Die Jahrgangsregelungen zwischen den einzelnen Altersklassen betrachten wir nicht als starre Grenzen. Unseren Jugendlichen wollen wir bestmögliche sportliche Entwicklungsmöglichkeiten bieten, was auch in Form eines Mitwirkens in einer höheren Altersklasse stattfindet.

Für uns gehören Aktivitäten außerhalb des normalen Trainings- und Spielbetriebs zum Vereinsleben dazu, sowohl in den Mannschaften als auch auf Ebene der gesamten Abteilung.

Seit einigen Jahren organisieren wir vermehrt überregionale Handball-Veranstaltungen: 2011 und 2013 haben wir Hallenturniere für alle Altersklassen ausgerichtet, von 2012 bis 2015 waren wir jährlich Veranstalter eines Kinderhandballgrundkurses, der ersten Stufe der Trainerausbildung, Ende 2014 waren wir Gastgeber des Turniers der besten weiblichen D-Jugend-Mannschaften Niedersachsens. Im April 2016 wurde der  HVN-Workshop Tag in Misburg veranstaltet. Highlight im März 2017 war die Ausrichtung des Vier-Länderturniers der Juniorinnen-Nationalmannschaften von Spanien, Frankreich, Portugal und Deutschland.


+++ Ansprechpartner +++
 Abteilungsleiter  Rolf Kamjunke
 stlv. Abteilungsleiter  Susanne Klokkers-Lehning
 Kassenwart  Ute Albrecht
 Jugendkoordinator  Martin Triadan
 Öffentlichkeitsarbeit  Chris Lorbeer
 Spielwart  Klaus Albrecht
 Schiedsrichterwart  Tobias Kiel
 Passwart  Reiner Riechelmann
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok