• Judo

    udo (jap. 柔道 jūdō [erste Silbe stimmhaft: dʒɯːdoː; im Deutschen zumeist ˈjuːdo] wörtlich ‚sanfter/flexibler Weg‘, abgeleitet von jū ‚sanft‘, ‚nachgiebig‘, ‚flexibel‘ und dō ‚Weg‘) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist. Gegründet wurde Judo von Kanō Jigorō (1860–1938) Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieser schuf eine Symbiose aus verschiedenen alten Jiu-Jitsu Stilen (Koryu), welche er seit seiner Jugend mit großem Fleiß trainiert hatte. Ein Judo-Kämpfer wird auch Judoka (jap. 柔道家) genannt, wobei das Suffix „Ka“ (jap. 家) die Bedeutung von „jemand, der in etwas bewandert ist“ hat. weitere Infos
  • Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin! Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Schnellkraft und Explosivität. Ein Ausgleich für Körper und Geist. Entspannung und ein gutes Gefühl. Für Jeden das Richtige der Spaß daran hat sich an der frischen Luft zu bewegen, oder eine Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft nicht scheut. Auf unserer Leichtathletikseite findest du weitere Informationen. Klick mal drauf! weitere Infos
  • Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. weitere Infos
  • Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. weitere Infos
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. weitere Infos
  • Schwimmen

    Schwimmen ist ein Ausdauersport für alle Altersgruppen mit bester Stärkung des Herz-Kreislaufsystems. Die Bewegung im Wasser macht das Schwimmen zu einer der gesündesten Sportarten mit geringem Verletzungsrisiko. Schwimmen und Sportschwimmen mit der korrekten Beherrschung aller vier Grundstilarten Freistil-, Brust, Rücken- und Delphinschwimmen kann bei uns erlernt werden. Wir sind auf Leistungssport mit Schwimmwettkämpfen und Wasserballpunktspielen ausgerichtet. Im Schwimmen starten wir für die Startgemeinschaft Schwimmen Hannover. Beim Wasserball sind wir im Bezirk Hannover am Start. Auch der Breitensport hat für uns große Bedeutung. Neben dem Sport legen wir großen Wert auf soziale Komponenten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit überfachlichen Angeboten. weitere Infos
  • Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wasserball Saisonauftakt mit Niederlage

SGM/PSV Wasserballer verlieren Saisonauftakt 

WasserballZum Saisonauftakt fuhren die SGM/PSV Wasserballer am 21. November 2015 nach Laatzen. Dort wurden sie von einer jungen und athletischen Mannschaft empfangen.

Die schwimmerische und athletische Überlegenheit der Gastgeber konnten die SGM/PSV Wasserballer durch eine taktisch kluge Abwehr über weite Strecken des Spiels kompensieren. Zwar musste zunächst der 0:1 Rückstand hingenommen werden, aber Hans-Joachim Schinke konnte nach einem klugen Pass seines älteren Sohns, Kai Schinke, fast wie beim Rugby im gegnerischen Tor ablegen. So endete das erste Viertel 1:1.

Das zweite Viertel entsprach im wesentlichen dem ersten Viertel. Die Gastgeber gingen mit einem Tor in Führung und die SGM/PSV Wasserballer konnten erneut ausgleichen. Diesmal war Kai Schinke der Torschütze. So wurden mit 2:2 die Seiten gewechselt.

Weiterlesen

Drucken

Misburger Läufer erfolgreich in der Region

LeichtathletikWo laufen sie denn hin? Der Herbst bietet eine unverwechselbare Atmosphäre für die Volksläufe in der Region. Das bunte Herbstlaub, vereinzelte Sonnenstrahlen, Regen, Wind und Matsch- all‘ das macht den Reiz am Laufen im Herbst aus. Mehrere hunderte Hannover-Läufer machen sich nahezu jedes Wochenende auf, um an einem Lauf in der Umgebung teilzunehmen. Laufen macht Spaß, hält fit und boomt!

Einer der Läufer-Höhepunkte ist jedes Jahr der Sportschecklauf durch die Innenstadt von Hannover. Über die 5km-Distanz war Marvin Stanczyk in 17:22min der schnellste Misburger und konnte sich dadurch in die Top 10 der Männerkonkurrenz laufen. Ihm folgte Saskia Müller, die sich mit 22:02min ebenfalls einen Top 10 Platz ergattern konnte. In 23:12min lief Laura Lohmann souverän eine neue Bestzeit und konnte damit Fünfte in der Jugend U18 werden. Feline Jerg lief noch etwas angeschlagen zufriedene 24:01min wurde damit Fünfte in der weiblichen Jugend U20. Pascal Klein (23:41min), Catharina Bross (25:25min) und Martina Müller (27:41min) rundeten das tolle Mannschaftsergebnis ab. Über die 10km-Distanz lief Pascal Terbeznik ein grandioses Rennen und pulverisierte seine alte Bestzeit auf nun unheimlich starke 34:40min und gewann damit deutlich seine Altersklasse. Judith Bleicher lief das erste Mal eine derart lange Strecke und konnte nach guten 47:21min als Sechste ihrer Altersklasse finishen.

Weiterlesen

Drucken

Tagung Sport im Alter 2015

Sport im Alter 2015

Am 18.11.2015 hat der geschäftsführende Vorstand die langjährigen Mitglieder, Abteilungsleiter und ehemaligen Vorstandsmitglieder zu einer kleinen informativen Tagung mit Grünkohlessen in das Schützenhaus Misburg eingeladen.

Der erste Vorsitzenden Hans-Joachim Schinke freute sich, mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu können. Er gab einen kleinen Überblick über die Themen die aktuell den Vorstand beschäftigen. Vornehmlich handelt es sich um die Katastrophe rund um unser Schwimmbad. Es gab aber auch erfreuliches zu berichten. Unsere Homepage ist seit zwei Wochen wieder online.

Aus der Runde der Teilnehmer wurden die Erbauer Christian Kalisch und Frank Rekowski für ihre gute Leistung gelobt. 

Im Anschluss ließen sich alle die Grünkohlteller oder Wurstplatten schmecken. 

Hermann Weddig ließ wie immer den Spendenhut für die Jugendarbeit unseres Vereins kreisen und konnte kurz darauf eine Spendeneinnahme von über 600,00 € vermelden. Bei spannenden Gesprächen und dem Austausch von Erfahrungen verging der Abend sehr schnell. 

Gegen 21:00 Uhr löste sich die Tagung langsam auf und man verabredete sich schon für das kommende Jahr. 

Eine kleine Fotogalerie findet sich auf der Hauptseite in der Bildergalerie. Viel Spaß beim Blättern.

HJS

Drucken

Liebe Sportlerinnen und Sportler der SG Misburg, liebe Fans und sportinteressierte Leser dieser Seite,

Hans-Joachim Schinkeendlich ist es soweit.

Nachdem unsere Homepage vor einigen Wochen wegen eines unsportlichen Hackerangriffs vom Spielfeld genommen werden musste, ist sie jetzt genesen.

Die Therapeuten Christian Kalisch und Frank Rekowski haben unsere Seite wieder fit bekommen. Nach nächtelangen Behandlungen ist sie jetzt sogar noch schneller, schöner und für alle Nutzer noch leistungsfähiger.

Vielen Dank an Frank und besonders an Christian, die es geschafft haben neben ihrer Arbeit mit großem zeitlichem Aufwand unsere Seiten wieder ins Rennen zu schicken.

Viel Spaß Euch allen beim Stöbern auf unserer sportlichen und informativen Homepage…

Mit sportlichem Gruß

Hans-Joachim Schinke

Erster Vorsitzender SG Misburg

 

Drucken