• Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. Read More
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. Read More
  • Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    Read More
  • Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. Read More
  • Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin! Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Schnellkraft und Explosivität. Ein Ausgleich für Körper und Geist. Entspannung und ein gutes Gefühl. Für Jeden das Richtige der Spaß daran hat sich an der frischen Luft zu bewegen, oder eine Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft nicht scheut. Auf unserer Leichtathletikseite findest du weitere Informationen. Klick mal drauf! Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Starke Misburger Senioren bei Norddeutschen- und Landesmeisterschaften

LM CelleBei den diesjährigen Norddeutschen- und Landesmeisterschaften der Senioren in Celle hatten die Misburger Leichtathleten einen starken Auftritt und konnten insgesamt 14 Top-ten-Platzieren erreichen.
Andreas Muschiol wurde Norddeutscher- und Landesmeister über 800m. Jürgen Rudert wurde Norddeutscher- und Landesmeister im Stabhochsprung. Jeweils eine Bronzemedaille erreichten Andreas Muschiol über 400m, Dagmar Prystawek und Hartmut Helliger über 100m. Weitere Platzierungen gab es für Jürgen Rudert im Speerwurf, Diskuswurf, Hammerwurf und Hochsprung, für Hartmut Helliger über 200m und im Weitsprung und für Walter Leseberg im Diskuswurf und Kugelstoßen.
Die Misburger Leichtathletik-Senioren erreichten damit nicht nur hervorragende Einzelergebnisse, sondern erzielten insgesamt auch ein großartiges Mannschaftergebnis.

Drucken

30 Jahre Aikido - 5 Jahre Iaido

Teilnehmer des Jubiläumslehrganges 2017Die Jubiläen waren wieder mal ein Grund für die Ausrichtung eines Lehrgangs.
Für den Lehrgang konnten wir Alfred Heymann (8. Dan Aikido zgl. unser Landes- und Bundestrainer) für Aikido sowie Ralf Gumpfer (Headmaster der Kyushin Iaido Kenjutsu Ass.) für das Iaido gewinnen.
Am 17.06.17 war es soweit. Fünfundfünfzig Aikido- und Iaidoka aus Niedersachsen waren unserer Einladung gefolgt. Dank unserer beiden Großmeister vergingen die fünfeinhalb Stunden Training wie im Fluge.
In der ersten Einheit ließ Alfred uns Techniken gegen Fassangriffe trainieren, während in der zweiten die Anwendung des Jo (jap. Stab) im Vordergrund stand.

Weiterlesen

Drucken

Mit Sieg zur Tabellenführung

Unter den Augen der deutschen Meister zur Tabellenführung 

AltmeisterAm 18. Juni wurde im Rahmen des 80 jährigen Bestehens des Annabads auch an den Gewinn der Deutschen Meisterschaft für Vereine ohne Winterbad (VoW), der Wasserballer der SG Misburg vor 50 Jahren erinnert. Zu Gast waren einige Spieler der Mannschaft des Lehrter SV, die 1967 den Misburgern Schützenhilfe beim Gewinn der Deutschen Meisterschaft gaben. Die Wasserballer aus Lehrte konnten damals punktgleich mit den Misburgern den dritten Platz erspielen. Von den Deutschen Meistern der SG Misburg konnten Dr. Jacobus Flick, Gerhard Franke, Günter Fuhrmann und Herbert Scholvin auf den Ehrenplätzen Platz nehmen. 

Vor ihnen fand dann das Bezirksliga Punktspiel zwischen den PSV/SGM-Wasserballern und der zweiten Mannschaft des Lehrter SV statt. Insbesondere die Gäste aus Lehrte brachten viel Physis ins Wasser.Allerdings zeigte ein körperliches Leichtgewicht, nämlich Katja Thiele, bereits nach 37 s, dass sie wasserballerisch sehr viel in die Waagschale werfen kann. Sie erzielte nämlich nach einer schönen Finte aus halb linker Position den 1:0 Führungstreffer für die Gastgeber. In der Folgezeit entwickelte sich ein körperliches Spiel, welches aber fair blieb. Der Rest des ersten Viertels war von den Linkshändern geprägt. Reiner Bendrien mit zwei Treffern für den Lehrter SV und Stefan Regel mit einem Treffer für die Gastgeber sorgten für den 2:2 Stand zur ersten Viertelpause.

Weiterlesen

Drucken

Misburger Familienfest

 

Familienfest 2017Am Sonnabend, den 20.05.2017 fand das 2. Misburger Familienfest im und um das Bürgerhaus Misburg statt. Organisiert wurde das Fest vom Fachbereich Kultur der Landeshauptstadt Hannover unter der Leitung von Lilian Martinez Miguel.

Zahlreiche Vereine Misburgs beteiligten sich an diesem Fest und gaben erste Einblicke über ihre Sport- und Kulturangebote.

Auch unsere Sportgemeinschaft hat wieder die Gelegenheit genutzt, die einzelnen Abteilungen und die Boulé-Anlage im Sportpark vorzustellen und die Besucher eingeladen, vor Ort eine Runde Boulé zu spielen.

Bei tollem Wetter und guter Stimmung kamen viele interessierte Besucher und haben sich über das schöne Fest gefreut.

Der Vorstand der SG Misburg bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung!

Familienfest 2017Familienfest 2017Familienfest 2017Familienfest 2017

Drucken

Judo: Tora-Cup

Am 03. Juni gingen neun Misburger Judoka in Nienhagen beim Tora-Cup an den Start.

Katharina Tsikhotskyy, sowie Torge und Baldur Wichmann konnten alle ihre Kämpfe gewinnen und landeten somit ganz oben auf dem Siegerpodest. Nikola Vidojkovic und Elias Jonathan Lüdtke erkämpften sich die Silbermedaille. Freyja Sophie Lüdtke, Simon Moskovenko, Georg Schamne und Michaele Tsikhotskyy zeigten ebenfalls bärenstarke Kämpfe und gewannen die Bronzemedille.

Tora-Cup
 
r. & r. schatz

Drucken