• Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin! Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Schnellkraft und Explosivität. Ein Ausgleich für Körper und Geist. Entspannung und ein gutes Gefühl. Für Jeden das Richtige der Spaß daran hat sich an der frischen Luft zu bewegen, oder eine Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft nicht scheut. Auf unserer Leichtathletikseite findest du weitere Informationen. Klick mal drauf! mehr Infos
  • Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    mehr Infos
  • Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. mehr Infos
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. mehr Infos
  • Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. mehr Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am:

Termin: Freitag, 28.04.2017
Beginn: 19.00 Uhr
Tagungsort: Bürgerhaus Misburg, Seckbruchstr. 20, 30629 Hannover

zu der wir ganz herzlich einladen.

Weiterlesen

Drucken

Verabschiedung Lotti Malecha

Lotti Malecha
Charlotte Malecha - genannt Lotti - hat am 5. April 2017 zum letzten Mal die Seniorinnen beim Turnen mit ihrem Schifferklavier begleitet und wurde nach mehr als 60 Jahren mit viel Dank und einem Blumenstrauß verabschiedet. Künftig kommt die Begleitmusik von der CD.

Die Sportgemeinschaft Misburg e.V. wünscht Lotti weiterhin alles erdenklich Gute und beste Gesundheit.

Werner Rambke, SGM Turner Presse

Drucken

Erfolgreiche Misburger Werfer !

Werfertag in LehrteBeim diesjährigen Landesoffenen Werfertag des Lehrter SV konnten sich gleich 4 Misburger Spezialisten in den Wurfdisziplinen mehrfach in die Siegerlisten eintragen. Sowohl hervorragende Einzelergebnisse als auch ein großartiges Mannschaftergebnis konnte erzielt werden.

Mit Laura Lohmann, Cathleen Arndt, Jürgen Rudert und Walter Leseberg hat ein tolles Team die SG Misburg vertreten. Die jüngste 17 Jahre und der älteste 80 Jahre alt. Was für eine phantastische Generationenverbindung man im Sport erreichen kann.

Jürgen Rudert gewann in seiner Altersklasse das Finale im Diskuswurf (31,95m) und im Speerwurf (34,74m). Walter Leseberg errang in seiner Altersklasse den 2. Platz im Diskuswurf (17,56m) und den 3. Platz im Kugelstoßen (7,49m). Laura Lohmann erzielte in der U20 den 3. Platz im Speerwurf (23,00m). Und Cathleen Arndt erreichte mit einer tollen Leistung den 3. Platz im Speerwurf (26,71m) in der starken Konkurrenz der Frauen-Hauptklasse.

Die Misburger Werfer konnten diesen Wettkampf mit zwei 1. Plätzen, einem 2. Platz und drei 3. Plätzen und somit einem tollen Mannschaftergebnis abschließen.

Drucken

Der Leichtathletik-Nachwuchs startet durch

LeichtathletikBeim Hallensichtungswettkampf der männlichen Jugend U14 gingen Felix Aper (M13) und Leonardo Burlone (M12) im Sportleistungszentrum Hannover an den Start und machten eine tolle Figur in den neuen Vereinstrikots (Herzlichen Dank an Judith für die tolle Trikot-Organisation!)
Leonardo hatte sich ein straffes Programm vorgenommen: 60m Hürden, 60m, Weitsprung und 800m. Die 60m Hürden wurden aufgrund des Trainers versucht, da Leonardo nach kurzen Trainingseinheiten überzeugte, und hier etwas Wettkampferfahrung sammeln sollte. Die Nervosität war aber dies entsprechend riesengroß – die Erleichterung nach Beendigung des Laufes aber umso größer. In tollen 12,32sec platzierte er sich auf Platz 13 und somit im vorderen Mittelfeld. Anschließend überzeugte Leonardo ohne die Hürden, in dem er seinen 60m- Vorlauf in 8,90sec gewinnen konnte, und sich als viertschnellster aller Teilnehmer für das A-Finale qualifizieren konnte. Mittendrin ist der Weitsprung gelagert gewesen, bei dem er leider nicht sein volles Potenzial abrufen konnte. Gedanklich war er hier wohl zu sehr auf das Finale und den möglichen Podestplatz fokussiert. Mit 3,92m sprang er im Bereich seiner Bestweite und wurde 14. Die 4m werden dann im nächsten Wettbewerb fallen. Im Finale verpasste er nur knapp das Podest, finishte aber in 9,02sec als starker Fünfter über die Ziellinie.

Weiterlesen

Drucken